Energie

Klimafreundliche Bäcker gefragt

Nordrhein-Westfalen unterstützt Bäckereien bei der Ressourcenschonung und Steigerung der Energieeffizienz - ein Pilotprojekt mit Folgen.

Energie im Blick (v.l.): Karsten Lamm (Bäckerei Lamm), Peter Jahns (EffizienzAgent.) Alfred Meffert (Biobäckerei Meffert), Susanne Giepen (Troll Öko-Backwaren) Bernhard Daamen (Bäckerei Daamen), Matthias Goeken (Goeken backen), Gerd Marx (EnergieAgenEnergie im Blick (v.l.): Karsten Lamm (Bäckerei Lamm), Peter Jahns (EffizienzAgent.) Alfred Meffert (Biobäckerei Meffert), Susanne Giepen (Troll Öko-Backwaren) Bernhard Daamen (Bäckerei Daamen), Matthias Goeken (Goeken backen), Gerd Marx (EnergieAgen

Lüdinghausen (wk) „Wie können Bäckereien in Zukunft noch klimafreundlicher, energie- und ressourcen schonender Backwaren herstellen?“ Diese Frage stellten sich vor gut einem Jahr die Effizienz-Agentur NRW (EFA) und die EnergieAgentur.NRW. Die beiden Institutionen des Landes Nordrhein Westfalen gaben den Startschuss für ein einjähriges Projekt mit dem Titel „Klimabäckerei“. Rund ein...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!