Kleine Betriebe „bürokratisch“ entlasten


Bundeskanzlerin Angela Merkel hat dem Handwerk einen guten neuen Dialog versprochen. Vor der Vollversammlung des ZDH unterstrich die neue Regierungschefin, in unserer Zeit des verschärften Wettbewerbs habe das Handwerk einen Anspruch auf die richtigen Rahmenbedingungen. Ausdrücklich sagte Frau Merkel, die Lohnzusatzkosten würden in den nächsten 4 Jahren dauerhaft unter 40 Prozent gesenkt....


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!