Coronavirus


Kino

Start des „Brot“-Films verschoben

Corona stoppt die Premiere des Dokumentationsfilms rund ums Thema Brot.

Ausschnitt des Covers/Plakats zum Film, der frühestens ab Mai im Kino zu sehen sein wird.Ausschnitt des Covers/Plakats zum Film, der frühestens ab Mai im Kino zu sehen sein wird.

Stuttgart (abz). „Aufgrund der aktuellen und schnellen Entwicklungen bezüglich des Corona-Virus sehen wir uns gezwungen, den Kinostart von ‚Brot‘ in den Mai zu verlegen“, informiert der zuständige Filmverleih. Grund: „Die meisten Bundesländer verbieten Veranstaltungen jeglicher Art schon jetzt, wir gehen davon aus, dass weitere Bundesländer folgen werden.“ Alle derzeit geplanten...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!