Kennzeichnung

Kein Haltbarkeitsdatum mehr für Nudeln, Tee oder Reis?

Die EU will Haltbarkeitsdaten für zahlreiche langlebige Nahrungsmittel abschaffen. Dadurch soll die Verschwendung von Lebensmitteln reduziert werden.

Die Kennzeichnung auf der Nudelpackung könnte bald der Vergangenheit angehören. Die Kennzeichnung auf der Nudelpackung könnte bald der Vergangenheit angehören.

Berlin (abz). Die EU erwägt eine Abschaffung des Mindesthaltbarkeitsdatums für Nudeln, Reis, Salz und andere lange haltbare Lebensmittel. Das berichten mehrere Medien. Auf europäischer Ebene würden zunehmend Maßnahmen diskutiert, wie die Verschwendung von Lebensmitteln vermieden werden könne, sagte eine Sprecherin des Bundeslandwirtschaftsministeriums in Berlin. Die Überlegungen gingen...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!