Kassennachrüstung

Fiskus lehnt Fristverlängerung ab

Bundesfinanzministerium will die Nichtbeanstandungsregelung für die Aufrüstung von Kassen nicht verlängern.

Nach dem 30. September 2020 müssen elektroniswche Ladenkassen mit einer technischen Sicherheitseinrichtung (TSE) ausgestattet sein.Nach dem 30. September 2020 müssen elektroniswche Ladenkassen mit einer technischen Sicherheitseinrichtung (TSE) ausgestattet sein.

Berlin (abz). Die Nichtbeanstandungsregelung für die Nachrüstung elektronischer Kassen soll nach Informationen des Zentralverbands des deutschen Handwerks (ZDH) nicht über den 30. September 2020 hinaus verlängert werden. Der ZDH hatte dies gefordert, um den durch die Coronakrise belasteten Betrieben entgegenzukommen.Angesichts der Ablehnung einer Fristverlängerung sagte ZDH-Generalsekretär...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!