Aktion

Kampf gegen Grüne Gentechnik

Die Hofpfisterei setzt wieder deutliche Signale und sorgt mit einer Beilage für Aufsehen - auch politisch. 

Auch ihren jährlichen Auftritt auf der Biofach nutzt die Hofpfisterei, um Kunden aufzuklären. Auch ihren jährlichen Auftritt auf der Biofach nutzt die Hofpfisterei, um Kunden aufzuklären.

München (abz).  Die Hofpfisterei setzt ein weiteres Signal gegen die Grüne Gentechnik: Mit einem vierseitigen Magazin, das der auflagenstärksten bayerischen Tageszeitung beigelegt wurde. Mit dem "Anti-Gentechnik-Magazin", wie sich der  Münchner Großfilialist in einer Pressemeldung ausdrückt, will die Hofpfisterei über die Gefahren von Gentechnik und ihren Auswirkungen informieren.  Die...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!