Kampagne

Brot für ein Lächeln in Syrien

Die Bäckerinnung Hamburg und Unicef setzen ein Zeichen gegen Hunger und veranstalten eine Spendenaktion.

Das lächelnde Brot zugunsten der Unicef Nothilfe wurde bereits auf der Internorga 2017 vorgestellt.Das lächelnde Brot zugunsten der Unicef Nothilfe wurde bereits auf der Internorga 2017 vorgestellt.

Hamburg (abz). Unter dem Motto „Brot aus Hamburg für ein Lächeln in Syrien” veranstalte die Hamburger Bäckerinnung in Kooperation mit Unicef Hamburg am Samstag, den 8. April 2017 eine Wohltätigkeitsaktion zugunsten der Unicef Nothilfe in Syrien und den Nachbarländern. Bei der Veranstaltung in einem Hamburger Einkaufszentrum verkaufen die Handwerksbäcker lächelndes Osterbrot und laden...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!