Kaffeebars

Gebremstes Wachstum

In Summe expandiert der deutsche Kaffeebar-Markt 2018 nur wenig. Passiert ist dennoch einiges.

McCafé ist trotz der Schließung von zehn Standorten klar an der Spitze des Kaffeebar-Rankings. McCafé ist trotz der Schließung von zehn Standorten klar an der Spitze des Kaffeebar-Rankings.

Stuttgart (abz). Die 20 größten Kaffeebar-Marken haben 2018 in Summe bundesweit 2 Prozent mehr Standorte eröffnet (2017: 2,5%). Das ist ein zentrales Ergebniss des exklusiven Kaffeebar-Rankings des Magazins foodservice, das jährlich die Zahl der Einheiten der großen Player im deutschen Markt listet sowie weitere Trends des Marktes beleuchtet.Zwölf Unternehmen meldeten demnach ein Plus....


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!