Kaffee-Bars

Nestlé schenkt bald selbst aus

Der Kaffeeproduzent will das Geschäft mit Heißgetränken wohl künftig selbst machen und beteiligt sich an einer amerikanischen Coffeeshop-Kette.

Nicht nur rösten, sondern selbst ausschenken: Nestlé steigt bei einem Coffeeeshop-Betreiber ein. Nicht nur rösten, sondern selbst ausschenken: Nestlé steigt bei einem Coffeeeshop-Betreiber ein.

Vevey/Schweiz (abz). Der Schweizer Lebensmittelkonzern Nestlé gilt als einer der größten Kaffeeproduzenten der Welt und steigt jetzt in das Kaffee-Gastronomiegeschäft ein. Wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung berichtet, übernimmt der Konzern eine Mehrheitsbeteiligung am amerikanischen Edel-Röster und Coffeeshop-Betreiber Blue Bottle Coffee. Dieser besitze rund 30 Cafés in den Vereinigten...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!