Tatort

Junger Mann stürmt blutend in Bäckerei

Bäckereien werden immer wieder zu Tatorten. Auch in diesem Fall werden Mitarbeiter mit einer außergewöhnlichen Situation konfrontiert.

Polizei im Einsatz. Polizei im Einsatz.

Bäckereien werden immer wieder zu Tatorten. Auch in diesem Fall werden Bäckerei-Mitarbeiter mit einer außergewöhnlichen Situation konfrontiert.Köln (abz) Ein 18-Jähriger stürzt vergangene Woche in eine Kölner Bäckerei. Wie die Emsdettener Volkszeitung berichtet, ruft er "help me, help me“. Übersetzt: "Helfen Sie mir." Seine Hand blutet, ihm fehlt die Hälfte des rechten kleinen...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!