Internorga

Umstrukturierung in weiterer Ferne

Messe will mit neuer Hallenkonzeption auch für die Backbranche Perspektiven schaffen – allerdings ein Jahr später als geplant.

Auch künftig werden in Hamburg die Fahnen in Sachen Außer-Haus-Geschäft gehisst – mit Plänen für die Neustrukturierung.Auch künftig werden in Hamburg die Fahnen in Sachen Außer-Haus-Geschäft gehisst – mit Plänen für die Neustrukturierung.

Hamburg (abz). Ende vergangenen Jahres hat die Messe Hamburg angekündigt, das Hallenkonzept für die Internorga neu zu ordnen. Auf der Messe im März kursierten schon konkretere Pläne für die Umsetzung im Jahr 2020. Jetzt melden die Messemacher, dass sich die geplante Neustrukturierung der Messehallen um zwölf Monate verschiebt. „Die Gründe für die von Messeverantwortlichen und...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!