Internet

Online-Shops haben oft Fehler

Abmahnvereine untersuchen die Webseiten von Anbietern genau. Damit scheinen sie leicht Geld zu machen.

Viele Webseiten von Online-Shops sind mit rechtlichen Fehlern behaftet.Viele Webseiten von Online-Shops sind mit rechtlichen Fehlern behaftet.

Köln (abz). In den vergangenen zwölf Monaten ist mehr als jeder zweite Onlinehändler mindestens einmal abgemahnt worden. Zu diesem Ergebnis komme laut LebensmittelZeitung eine Umfrage des Gütesiegel-Anbieters Trusted Shop unter 1530 Webshops. Der häufigste Grund für eine Unterlassungsaufforderung war demnach mit einem Anteil von 23 Prozent das Widerufsrecht. Vielfach seien die...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!