Insolvenz

Zukunft für Mitarbeiter weiter ungewiss

Nach dem Insolvenzantrag von Sondermann Brot ist immer noch nicht klar, wie viele der Beschäftigten gehen müssen.

Sondermann-Brot betreibt rund 110 Filialen in Nordrhein-Westfalen.Sondermann-Brot betreibt rund 110 Filialen in Nordrhein-Westfalen.

Drolshagen (abz). Nachdem Ende August die Sondermann Brot-Management GmbH mit Sitz im nordrhein-westfälischen Drolshagen nach 2011 erneut beim Amtsgericht den Antrag auf vorläufige Insolvenz gestellt hat (ABZonline vom 31.08.18), ist für viele Mitabrbeiter noch immer nicht klar, ob sie von der Insolvenz betroffen sind oder nicht. Wie der WDR meldet, hätten sich einige der rund 800 Mitarbeiter...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!