Insolvenz

Havenbäcker soll saniert werden

Die Bremerhavener Bäckereikette hat Insolvenz angemeldet. Die Zukunft der Mitarbeiter ist ungewiss.

Wie lange der Havenbäcker noch Brötchen und andere Backwaren backen kann, ist ungewiss. Wie lange der Havenbäcker noch Brötchen und andere Backwaren backen kann, ist ungewiss.

Bremerhaven (abz). Der „Havenbäcker“ in Bremerhaven hat Insolvenz beantragt und steht vor einer ungewissen Zukunft. Rund 150 Beschäftigte hatten zuvor nur unregelmäßig ihr Gehalt bekommen, wie der Weser-Kurier schreibt. Der Betrieb mit 17 Filialen soll vorerst aber weitergehen wie bisher. Bis Ende September sei der Lohn der Mitarbeiter gesichert. Grund für die finanzielle Notlage seien...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!