Insolvenz

Frischback macht jetzt dicht

Für den Filialisten gibt es keine weiteren Interessenten. Ein Teil der Filialen wird von einer Arge übernommen.

Keine Brötchen mehr: Ende dieser Woche wird die Produktion in Arnstadt geschlossen. Keine Brötchen mehr: Ende dieser Woche wird die Produktion in Arnstadt geschlossen.

Arnstadt (abz). Für die Frischback ist diese Woche endgültig Schluss, wie der MDR Thüringen berichtet. Der Filialist mit Sitz in Arnstadt hat Anfang des Jahres zum zweiten Mal innerhalb von zwei Jahren einen Insolvenzantrag gestellt. Bislang ging es noch darum, jemanden zu finden, der das Unternehmen übernimmt. Wohl ergebnislos: Der Sprecher des Insolvenzverwalters, André Rombach, sagte dem...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!