Insolvenz

Frischback in Schieflage

Der Großfilialist mit Sitz in Thüringen hat ein Sanierungsverfahren in Eigenverantwortung beantragt.

Frischback will sich über ein Insolvenzverfahren in Eigenverantwortung Sanieren.Frischback will sich über ein Insolvenzverfahren in Eigenverantwortung Sanieren.

 Arnstadt (abz). Die FrischBack GmBH mit Sitz Arnstadt (Thüringen) ist in finanzieller Schieflage und hat jetzt beim Amtsgericht Gera Anträge auf ein Insolvenzverfahren in Eigenverantwortung gestellt, wie einer Pressemeldung der der damit betrauten Beratungs- und Sanierungsgesellschaft zu entnehmen ist. Die FrischBack-Gruppe ist ein Thüringer Bäcker mit rund 130 Filialen und insgesamt über...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!