Industrie

Lambertz-Gruppe mit kleinem Plus

Der Umsatz des Feinbackwarenherstellers wächst nur leicht. Gut im Geschäft ist das Unternehmen mit einer ostdeutschen Spezialität.

 Aachener Printen sind eine der Spezialitäten der Lambertz-Gruppe. Aachener Printen sind eine der Spezialitäten der Lambertz-Gruppe.

Düsseldorf (abz). Der Feinbackwarenhersteller Lambertz (Lambertz, Dr. Quendt, Otten, Lambertz Polonia, Lambertz USA) hat im Geschäftsjahr 2016/2017 eigenen Angaben zufolge einen Gruppenumsatz von 654,5 Mio. Euro erzielt. Damit wurden die Zahlen des Vorjahres leicht übertroffen. Zum Gewinn wurden keine Angaben gemacht.Bei den Jahresartikeln habe Lambertz um 2 Prozent zulegt, bei den...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!