Industrie

Dr. Oetker erweitert Standort

Pizzen sind ein wichtiger Umsatzbringer auf dem TK-Markt. Nun plant der Lebensmittelkonzern Investitionen in seine Hauptproduktionsstätte.

Das Dr. Oetker Werk in Wittenburg im Jahr 2017 - in zwei Jahren soll ein weiteres Gebäude hinzukommen. Das Dr. Oetker Werk in Wittenburg im Jahr 2017 - in zwei Jahren soll ein weiteres Gebäude hinzukommen.

Wittenburg (abz). Die Umsatzwerwartungen der TK-Hersteller zeigen bereits, dass die Deutschen gerne auf schnell zubereitete Snacks setzen. Dabei gehören Tiefkühl-Pizzen zu den umsatzstärksten Produkten. Rund 700.000 Tiefkühl-Pizzen täglich produziert allein der Lebensmittelkonzern Dr. Oetker nach eigenen Angaben in seinem Wittenburger Werk. Die dort ansässige Pizza-Produktion sei auch...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!