Heberer

In allen Filialen wird Brot gebacken

Der Wiener Feinbäcker will an jedem Standort nicht nur Brötchen, sondern ganze Brote frisch backen. Zwei eigene Siegel kennzeichnen Handgemachtes.

In jeder Filiale von Heberer soll künftig Brot gebacken werden. In jeder Filiale von Heberer soll künftig Brot gebacken werden.

Mühlheim am Main (abz). Die Wiener Feinbäckerei Heberer baut ihr Frontbaking-Konzept auf alle Filialen aus. Im Laufe des Jahres wird der Teig nicht nur wie bisher in den rund 50 Premium-Filialen „Erster Wiener“ und „Heberer’s Traditional Bakery“ frisch vor den Augen der Kunden verarbeitet und gebacken werden, sondern an allen rund 270 Standorten des Backfilialisten. „Neben Brötchen...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!