südback

Im Zeichen der Eule

Die Messe südback zieht mehr Aussteller an denn je – und setzt für Handwerker ein klares Zeichen.

Freuen sich auf den Branchentreff (v.l.): Bäko-Vorstand Holger Knieling, Messechef Ulrich Kromer, Obermeister Dieter Siegel, Konditoren- Landesinnungsmeister Klaus Vollmer, LIV-Geschäftsführer Andreas Kofler.Freuen sich auf den Branchentreff (v.l.): Bäko-Vorstand Holger Knieling, Messechef Ulrich Kromer, Obermeister Dieter Siegel, Konditoren- Landesinnungsmeister Klaus Vollmer, LIV-Geschäftsführer Andreas Kofler.

Niedlich sieht es aus, das Plüschtier. Doch es hat Kraft - Symbolkraft. „Die Eule kann sehen, wo andere nichts sehen“, erklärt Holger Knieling das Maskottchen der „südback“ in diesem Jahr. Scharf beobachten, was sich am Markt tut – das werde für Bäcker immer wichtiger, sagt der geschäftsführende Vorstand der Bäko-Süd. Und keine Frage: Die Messe ist ein guter...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!