Ikea

Nur Essen, keine Möbel

Einrichtungshaus will eigene Restaurants eröffnen.

Wohl schon bald Realität: Ikea-Gastro ohne Möbelkauf.Wohl schon bald Realität: Ikea-Gastro ohne Möbelkauf.

München (abz). Die Restaurants sind beim Möbelriesen Ikea zum Umsatztreiber geworden. Jetzt plane das schwedische Unternehmen mit Deutschlandsitz in München eine eigene Restaurantkette, das berichtet der Stern. Ikea könnte so verstärkt zum Konkurrenten auf dem Snack-Markt werden. Fast jeder dritte Kunde, der eine Ikea-Filiale besuche, wolle jetzt schon keine Möbel kaufen, sondern steuere...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!