Bäko

Ihre Wege trennen sich

Die Bäko Hansa hat sich mit sofortiger Wirkung von ihrem geschäftsführenden Vorstand getrennt. Zu den Gründen gibt es nur Andeutungen.

Ein Bild aus besseren Tagen (von links): Aufsichtsrats-Vorsitzender Borchers, Norbert Hupe und Thomas Apfel. Ein Bild aus besseren Tagen (von links): Aufsichtsrats-Vorsitzender Borchers, Norbert Hupe und Thomas Apfel.

Hamburg (wo). Vergangenes Jahr hat die Bäko Hansa Thomas Apfel als Nachfolger des scheidenden geschäftsführenden Vorsitzenden Norbert Hupe eingestellt. Jetzt hat sich die Genossenschaft von Apfel mit sofortiger Wirkung getrennt. Über die Hintergründe ist nicht viel zu erfahren. „Ich kann nur mit einer formelhaften Antwort dienen“, so Klaus Borchers: „Wir waren uns über die...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!