Hofpfisterei

Öko-Pionier gestorben

Der Inhaber der Hofpfisterei, Siegfried Stocker, ist im Alter von 71 Jahren gestorben. Die Bäckerei wird von seiner Tochter weitergeführt.

Siegfried Stocker, der Inhaber der Hofpfisterei, ist gestorben.Siegfried Stocker, der Inhaber der Hofpfisterei, ist gestorben.

München (abz). Siegfried Stocker, der Inhaber der Hofpfisterei, starb am Samstag im Kreise seiner Familie. Der Unternehmer gilt als Vorreiter der ökologischen Landwirtschaft. Bereits Ende der 70er Jahre hatte er den Anspruch formuliert, die Brote der Hofpfisterei aus möglichst naturbelassenen Rohstoffen zu backen. Mit dieser Haltung war er seiner Zeit weit voraus, schreibt das Münchner...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!