Insolvenz

Hoffnung für Siebrecht

Eine Investorengruppe will sich an der Siebrecht-Kette beteiligen. Denkbar ist, dass einige Filialen verkauft werden. Zurzeit läuft der Betrieb weiter.

Der Betrieb der Siebrecht-Filialen läuft wie gewohnt weiter, heißt es. Foto. UnternehmenDer Betrieb der Siebrecht-Filialen läuft wie gewohnt weiter, heißt es. Foto. Unternehmen

Eine Investorengruppe will sich an der Siebrecht-Kette beteiligen. Denkbar ist, dass einige Filialen verkauft werden. Zurzeit läuft der Betrieb weiter.Hünxe (abz). Das zuständige Amtsgericht Duisburg hat den Rechtsanwalt Dr. Sebastian Henneke zum vorläufigen Insolvenzverwalter für die Bäckerei Siebrecht Niederrhein GmbH bestellt. Wie die Rheinische Post (RP) online schreibt, bestätigt...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!