Heizen mit Weizen soll salonfähig werden


Berlin (age). Nahezu keine Änderungen gegenüber einem früheren Arbeitsentwurf enthält ein aktueller Referentenentwurf des Bundesumweltministeriums für die Novelle der Ersten Bundesimmissionsschutzverordnung (1. BImSchV) im Hinblick auf die geplante Zulassung von Getreide als Regelbrennstoff. Danach sollen Getreideganzpflanzen, Getreidekörner und -bruchkörner, Pellets aus Getreidepflanzen...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!