Heizen mit Weizen in NRW erlaubt

Inzwischen bei uns schon Realität: Die Verbrennung von Getreide zur Energiegewinnung. <tbs Name="foto" Content="*un"/>Fotomontage ABZInzwischen bei uns schon Realität: Die Verbrennung von Getreide zur Energiegewinnung. Fotomontage ABZ

Stuttgart (kh). Über die Verbrennung von Getreide zur Energieerzeugung wird schon länger diskutiert. In NRW erlaubt ein Ministerialerlass das Heizen mit Weizen seit Dezember letzten Jahres. Danach können Land- und Gartenbaubetriebe sowie agrargewerbliche Betriebe (z. B. Mühlen) eine Ausnahmegenehmigung erhalten, Getreide, das nicht für die Nahrungsmittelproduktion geeignet ist, energetisch...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!