Snacks

Heißhunger auf Häppchen

Mehr als elf Milliarden Euro Umsatz, so viel wie noch nie, haben die Marktführer am Außer-Haus-Markt letztes Jahr erzielt. Bäcker profitieren von einem Trend.

Belegte Brötchen und andere Snacks sorgen für steigende Umsätze. Der Wettbewerb am Markt allerdings wird härter.Belegte Brötchen und andere Snacks sorgen für steigende Umsätze. Der Wettbewerb am Markt allerdings wird härter.

Die Großen wachsen weiter. Um 5,1 Prozent haben die hundert umsatzstärksten Systemgastronomen im Jahr 2011 den Nettoerlös gesteigert. Unter dem Strich summieren sich ihre Einnahmen auf 11,2 Mrd. Euro. Ausschlaggebend für das Plus sind höhere Durchschnittsbons. Das geht aus dem Marktspiegel hervor, den das Fachblatt Foodservice anlässlich der Messe Internorga erarbeitet hat.Die sogenannten...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!