Nordsee

Heiner Kamps steigt wieder ein

Der Ex-Backwaren-Unternehmer kauft sich erneut bei der Fischkette ein und will die Früchte des Firmenumbaus ernten.

Die Schnellrestaurantkette Nordsee soll wieder mehr Gewinn einfahren. Die Schnellrestaurantkette Nordsee soll wieder mehr Gewinn einfahren.

Der Ex-Backwaren-Unternehmer kauft sich erneut bei der Fischkette ein und will die Früchte des Firmenumbaus ernten. Bremerhaven (abz). Heiner Kamps meldet sich an der "Nordsee"-Front zurück. Wie das Handelsblatt meldet, beteiligt sich der Bäckermeister und Gründer des Kamps-Imperiums mit einem Minderheitsanteil an der Schnellrestaurantkette Nordsee. Den Anteil übernimmt er von...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!