Integration

Handwerkstag kritisiert „Ausbildung light“

Das bayerische Handwerk fürchtet, dass  mit der Integration von Flüchtlingen das Ausbildungsniveau sinkt.

Flüchtlinge sind im Handwerk willkommen. Eine Teilqualifizierung sieht der bayerische Handwerkskammertag aber kritisch. Flüchtlinge sind im Handwerk willkommen. Eine Teilqualifizierung sieht der bayerische Handwerkskammertag aber kritisch.

München (abz). Da die Integration von Flüchtlingen nicht schnell genug vonstatten geht, hat sich der Aktionsrat Bildung jetzt für eine „theorieentlastete zweijährige Ausbildung“ ausgesprochen. Das hat den bayerischen Handwerkstag (BHT) auf den Plan gerufen. Er spricht sich  gegen eine Teilqualifizierung von Flüchtlingen aus, wie sie der Aktionsrat Bildung fordert. „Hilfskräfte werden...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!