Ausbildung

Handwerk international

Jenny ist in Deuschland aufgewachsen und lebt seit langem in Texas. Jetzt macht sie in Walldürn eine Ausbildung zur Bäckerin.

Gut ein Drittel der Jugendlichen im Bäckerhandwerk kommt aus einer Migrantenfamilie. Gut ein Drittel der Jugendlichen im Bäckerhandwerk kommt aus einer Migrantenfamilie.

Stuttgart Bereits zu Kinderzeiten liebt Jenny den Geruch von deutschem Gebäck. Als ihre Eltern nach Texas auswandern, bleibt dieser der 21-jährigen stets in guter Erinnerung. Aber eine Ausbildung in Amerika als Bäckerin? Keine Chance.Doch Jenny hat besonderen Ehrgeiz. Weit weg von ihren Eltern in Texas bewirbt sich das Mädchen in Deutschland. Und hat Glück. Ihre Oma kennt über ein paar...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!