Edeka

Handelsgruppe wächst überdurchschnittlich

Der Verbund der selbstständigen Kaufleute legt ein gutes Jahresergebnis vor. Hochwertige Gastro-Konzepte sollen Märkte attraktiver machen.

Edeka will künftig stärker vom Außer-Haus-Verzehr profitieren. Edeka will künftig stärker vom Außer-Haus-Verzehr profitieren.

Hamburg (abz). Der Edeka-Verbund hat sich im abgelaufenen Geschäftsjahr 2013 positiv entwickelt: Das Kerngeschäft mit den über 4000 selbstständigen Edeka-Kaufleuten ist um 5,8 Prozent auf 22,6 Mrd. Euro Umsatz gewachsen. Auch Netto Marken-Discount erzielte ein überdurchschnittliches Umsatzplus von 4,5 Prozent auf 11,8 Mrd. Euro. Insgesamt erwirtschaftete der genossenschaftlich organisierte...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!