Handel

Rewe dreht an der Zutatenschraube

Die Einzelhandelskette hat bei 100 Produkten den Zuckeranteil reduziert. Nun soll der Salzgehalt von Backwaren sinken.

Geringere Zuckeranteile in Lebensmitteln ist das Ziel der Rewe-Kampagne.Geringere Zuckeranteile in Lebensmitteln ist das Ziel der Rewe-Kampagne.

Köln (abz). Innerhalb eines Jahres hat die Einzelhandelskette Rewe eigenen Angaben zufolge bei 100 Produkten des Eigenmarkensortiments den Zuckergehalt gesenkt. Aktuell sollen über 400 Artikel in ihrer Rezeptur angepasst werden. Bei der Zuckerreduktionsstrategie verfolge die Handelskette ein ehrgeiziges Ziel: Bis 2020 sollen alle relevanten Eigenmarken überprüft und mindestens die Hälfte der...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!