Haftung

Kundin verklagt Bäcker nach Sturz

Nachdem eine Frau im Winter über eine Sonnenschirmhalterung gefallen war, forderte sie 25.000 Euro Entschädigung und zog vor Gericht.

Das Gericht schlug eine gütliche Einigung vor.Das Gericht schlug eine gütliche Einigung vor.

Bonn (abz). Eine 49-Jährige wollte am 29. Dezember beim Bäcker Brötchen kaufen und ging über den im Sommer als Terrasse genutzten Bereich auf die Eingangstür der Bäckerei zu. Dabei spolterte sie über eine 25 cm aus dem Boden ragende Schirmhalterung und stürzte zu Boden.Die Versicherung der Bäckerei zahlte der Frau 5850 Euro Schadenersatz, mit dem sie sich aber nicht zufriedengab, wie...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!