Gutes Geschäft im Advent erwartet


Der deutsche Handel hofft auf ein gutes Weihnachtsgeschäft, schließlich wird mit den Verkäufen im Advent knapp ein Fünftel des Jahresumsatzes gemacht. In diesem Jahr haben etwa 200 Städte in Deutschland die Möglichkeit genutzt, den Geschäften anlässlich der Weihnachtsmärkte ausnahmsweise die Ladenöffnung am ersten Adventssonntag zu erlauben. Der Einzelhandelsverband erklärt, um das...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!