Gute Ausbilder zeigen, wie’s geht

Auf dem zweiten Bildungsweg ins Bäckerhandwerk: Bei Malzers Backstube trifft das auf viele Mitarbeiter zu. Marina Bleul (l.) ist Bezirksverkaufsleiterin und hat zuvor eine Ausbildung zur Mediengestalterin gemacht.Auf dem zweiten Bildungsweg ins Bäckerhandwerk: Bei Malzers Backstube trifft das auf viele Mitarbeiter zu. Marina Bleul (l.) ist Bezirksverkaufsleiterin und hat zuvor eine Ausbildung zur Mediengestalterin gemacht.

Berlin (abz). Lehrstellen besetzen und die Auszubildenden langfristig für den Beruf begeistern oder Quereinsteigern und Flüchtlingen die Chance geben, an neuen Aufgaben zu wachsen – drei Bäckereibetriebe zeigen, wie das geht: Peter’s gute Backstube in Bühl nahe Offenburg (Gewinnerin des ABZ-BakerMaker 2016), Malzers Backstube in Gelsenkirchen und Endorphina Backkunst in Berlin gehen in...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!