Groupe Le Duff erwirbt Kamps

Der neue Mehrheitseigner will mit dem Kamps-Backstubenkonzept weiter expandieren. Foto: Archiv/Kauffmann Der neue Mehrheitseigner will mit dem Kamps-Backstubenkonzept weiter expandieren. Foto: Archiv/Kauffmann

Frankfurt/Rennes (abz). Die international agierende Groupe Le Duff mit Hauptsitz in Frankreich erwirbt die Mehrheit der Anteile an der Großbäckerei Kamps GmbH von German Equity Partners III, einem von der deutschen Beteiligungsgesellschaft ECM Equity Capital Management verwalteten Fonds. Wie das Unternehmen in einer Pressemeldung mitteilt, beteiligt sich das Management um Kamps-CEO Jaap...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!