Großfeuer

Polizei vermutet Brandstiftung

Das Feuer in einer Homburger Bäckerei mit Millionenschaden Ende Oktober ist gelegt worden.

Bei dem Großbrand der Bäckerei waren viele Einsatzkräfte vor Ort.Bei dem Großbrand der Bäckerei waren viele Einsatzkräfte vor Ort.

Homburg (abz). Das Großfeuer, bei dem Ende Oktober eine Traditionsbäckerei im saarländischen Homburg völlig ausgebrannt war, ist anscheinend vorsätzlich gelegt worden. Davon jedenfalls geht nach Informationen des Saarländischen Rundfunks die Polizei aus, nachdem der Gutachter bei der Untersuchung des Gebäudes keinen technischen Defekt feststellen konnte.Das Feuer war in der Nacht zum 28....


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!