Ehrung

Großer Stutenkerl für großen Einsatz

Der Bäckerinnungsverband Westfalen-Lippe hat den Ehrenpräsident des Zentralverbandes ausgezeichnet.

 Höchste Auszeichnung des Bäckerhandwerks in NRW (von links): Arbeitsminister a. D. Guntram Schneider (NRW), Friedrich-W. Blömker, Landesinnungsmeister Heribert Kamm, Klaus Feldhaus, Alfred Meffert, Jürgen Hinkelmann, ZV-Ehrenpräsident Peter Becker, Rein Höchste Auszeichnung des Bäckerhandwerks in NRW (von links): Arbeitsminister a. D. Guntram Schneider (NRW), Friedrich-W. Blömker, Landesinnungsmeister Heribert Kamm, Klaus Feldhaus, Alfred Meffert, Jürgen Hinkelmann, ZV-Ehrenpräsident Peter Becker, Rein

Dortmund (abz). NRW-Arbeitsminister a. D. Guntram Schneider und Landesinnungsmeister Heribert Kamm haben den Großen Stutenkerl, die höchste Auszeichnung des westfälisch-lippischen Bäckerhandwerks, an Peter Becker, Ehrenpräsident des Zentralverbandes des Deutschen Bäckerhandwerks verliehen. Diese Auszeichnung wird vom Bäckerinnungsverband Westfalen-Lippe an Persönlichkeiten verliehen, die...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!