Aktion

Große Oper in Berlins Backstuben

In der Schlesischen Backstube Hutzelmann stellt Alfons Hochreither zum Start der Opernsaison sein „Meistersingerbrot“ vor. Berlinweit beteiligen sich bis zum 15. Oktober 50 Betriebe.

Sie stellen das Meistersingerbrot vor (von links): Bäckermeister Alfons Hochreither, Opernsänger Jürgen Linn und Elisabeth Hochreither. Sie stellen das Meistersingerbrot vor (von links): Bäckermeister Alfons Hochreither, Opernsänger Jürgen Linn und Elisabeth Hochreither.

Berlin (schl). Bei den 80 Berliner Innungsbäckereien spielt ausgezeichnete Handwerkskunst ebenso eine zentrale Rolle wie in Richard Wagners Oper „Die Meistersinger von Nürnberg“. Die Staatsoper eröffnet damit am 3. und 4. Oktober ihre diesjährige Saison. Dank der Kooperation von Oper und Bäckerei hat Sänger Jürgen Linn nun einen Kurzauftritt an ungewöhnlichem Ort. In der Schlesischen...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!