Tarifverhandlungen

Großbäckereien zahlen mehr Lohn

Die Gewerkschaft NGG und der Verband der Deutschen Großbäckereien haben sich geeinigt. Die Mitarbeiter bekommen stufenweise mehr Lohn.

Große Betriebe haben gegenüber kleinen einen Rationalisierungsvorteil, der sich für Beschäftigte in der Backstube positiv auswirkt. Große Betriebe haben gegenüber kleinen einen Rationalisierungsvorteil, der sich für Beschäftigte in der Backstube positiv auswirkt.

Die Gewerkschaft NGG und der Verband der Deutschen Großbäckereien haben sich geeinigt. Die Mitarbeiter bekommen stufenweise mehr Lohn.Düsseldorf (kik). Der neue Tarif für Baden-Württemberg hat eine Laufzeit von 23 Monaten. Er beginnt rückwirkend am 1. April und ist bis Ende Februar 2016 gültig. Die Einigung sieht folgende Erhöhung der Löhne und Gehälter für Bäcker vor: Rückwirkend...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!