Großbäckerei

Ölz wächst im Ausland

Deutschland und die Schweiz sind die wichtigsten Auslandsmärkte des österreichischen Unternehmens.

Ansicht des Firmensitzes in Dornbirn Österreich.Ansicht des Firmensitzes in Dornbirn Österreich.

Dornbirn/ Österreich (abz). Die österreichische Großbäckerei Ölz hat ihren Exportanteil auf 48,7 % ausgebaut. Wie das Unternehmen in einer Pressemitteilung verlauten ließ, konnte so einen Umsatz von 202,8 Mio. Euro erzielt werden, der aber leicht unter dem des Vorjahres liege (2015: 203,6 Mio. Euro). Der geschäftsführende Gesellschafter Bernhard Ölz sei mit der Entwicklung des...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!