Grossbäckerei

Kronenbrot schließt Produktion

Für den Insolvenzverwalter sind die Probleme des Großbetriebs unlösbar, davon betroffen sind rund 1000 Mitarbeiter.

Die Produktionsanlagen stehen bei Kronenbrot künftig still. Die Produktionsanlagen stehen bei Kronenbrot künftig still.

Düsseldorf (abz). Nachdem die Bäckereigruppe Kronenbrot im Juni den zweiten Insolvenzantrag gestellt hat und zwei Feuerwehreinsätze in der Produktionsstäte zusätzlich für Unruhe sorgten, folgt nun die nächste Hiobsbotschaft für die Belegschaft: Die Produktion wird zum 31. Juli eingestellt. Davon betroffen sind knapp 1000 Mitarbeiter in den Werken in Würselen, Köln und Witten...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!