Großbäckerei

Anker verdoppelt Geschäftsführung

Der bisherige Aufsichtsratsvorsitzende des Wiener Unternehmens nimmt die Geschäfte selbst in die Hand. Es scheint nicht rund zu laufen.

Ankerbrot betreibt rund 110 Filialen in Österreich.Ankerbrot betreibt rund 110 Filialen in Österreich.

Wien (dk). Ankerbrot-Geschäftsführerin Lydia Gepp bekommt den bisherigen Aufsichtsratsvorsitzenden Walter Karger an die Seite gestellt. Wie das Unternehmen in einer Pressemeldung schreibt, verantworten beide ab sofort gemeinsam die Weiterentwicklung der Wiener Großbäckerei. Wie es weiter heißt, sei Walter Karger bereits seit mehreren Jahren als Aufsichtsratsvorsitzender für das Unternehmen...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!