Grossbäcker

Ölz verbucht Umsatzrekord

Das österreichische Familienunternehmen schließt das Geschäftsjahr mit gutem Ergebnis ab und profitiert von der aktuellen Krise.

Der Frischdienst-Mitarbeiter von Ölz ist bei der Betreuung des Handels mit Schutzschild unterwegs.Der Frischdienst-Mitarbeiter von Ölz ist bei der Betreuung des Handels mit Schutzschild unterwegs.

Dornbirn (abz). Mit einem nach eigenen Angaben neuen Höchstwert von 206,4 Mio. Euro beim Jahresumsatz zieht die Vorarlberger Großbäckerei Ölz der Meisterbäcker eine positive Bilanz über das zurückliegende Geschäftsjahr. In einer ersten Zwischenbilanz für 2020 geht das Unternehmen von einem erhöhten In-Home-Konsum aus, der auch in den kommenden Wochen auf einem höheren Niveau bleiben...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!