Größere Menge und bessere Qualität

Bei Bio-Dinkel ist die Anbaufläche europaweit um rund 20 Prozent erhöht worden.Bei Bio-Dinkel ist die Anbaufläche europaweit um rund 20 Prozent erhöht worden.

Nach mehreren Jahren der Unterversorgung von Dinkel ist die diesjährige Dinkelernte geprägt von einer außergewöhnlich hohen Erntemenge. Wie die Schapfenmühle in ihrem Erntebericht schreibt, ist der Grund dafür die sehr deutliche Erweiterung der Dinkelanbauflächen. Dies führt zu einem derartigen Preisverfall, welcher sich in den Angeboten an die Landwirtschaft widerspiegelt, dass...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!