Lebensmitteleinzelhandel

Globus gibt Gas

Der saarländische Lebensmittelhändler startet einen Abholmarkt für Frischeprodukte.

Neuer Globus-Abholmarkt im saarländischen Ensdorf: Gerechnet wird mit bis zu 300 Abholern pro Tag. Neuer Globus-Abholmarkt im saarländischen Ensdorf: Gerechnet wird mit bis zu 300 Abholern pro Tag.

Stuttgart Das Drive-Modell des Lebensmitteleinzelhandels kommt in Fahrt. Immer mehr LEH-Unternehmen experimentieren mit der Kombination aus Online-Supermarkt und Abholdienst. Nach Real, Rewe und Edeka Südwest wollen nach Informationen der Lebensmittel Zeitung nun auch die Edeka Minden-Hannover und Globus einsteigen. Bei Edeka Minden-Hannover soll Anfang kommenden Jahres mit einem Testmarkt...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!