Gewerkschaft

Mehr Druck für mehr Lohn

Die NGG will den Landesinnungsverband Thüringen an den Verhandlungstisch zwingen – und fordert Bäcker auf, aktiv zu werden.

Die NGG will Tarifverhandlungen für Thüringer Bäcker.Die NGG will Tarifverhandlungen für Thüringer Bäcker.

Saalfeld-Rudolfstadt (abz). Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätte (NGG) fordert in einer Pressemeldung die Bäckermeister im Landkreis Saalfeld-Rudolfstadt dazu auf, Druck auf den Landesinnungsverband (LIV) des Bäckerhandwerks Thüringen zu machen - mit dem Ziel, einen Lohntarifvertrag abzuschließen."Der Stundenlohn muss deutlich steigen – auf zwei Stellen vorm Komma. Denn wer weniger...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!