Anklage

Gewalttätig gegen Lehrling?

Es steht Aussage gegen Aussage. Ein Azubi ist laut Angaben seiner Betreuerin von seinem Meister mit einem Krapfenheber geschlagen worden.

Im Dachauer Amtsgericht soll die Wahrheit ans Licht gebracht werden. Im Dachauer Amtsgericht soll die Wahrheit ans Licht gebracht werden.

Dachau (abz). Wer sagt die Wahrheit? Einst ist der 51-jährige Bäckermeister mit vorbildlicher Ausbildung im Handwerk ausgezeichnet worden. Nun soll er seinen Lehrling mit einem 40 cm langen Krapfenheber aus Kunststoff gegen die Rippen geschlagen haben, sodass dieser einen großen Bluterguss erlitten hat. Zudem wird dem Bäcker die Beleidigung und Bedrohung des Auszubildenden zur Last gelegt.Der...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!