Getreide

Ernte unterdurchschnittlich

Jetzt ist es offiziell: Trotz etwas besserer Erträge als im vergangenen Jahr wird das sechsjährige Mittel verfehlt.

Die Mähdrescher konnten in diesem Jahr etwas mehr Getreide als 2018 ernten.Die Mähdrescher konnten in diesem Jahr etwas mehr Getreide als 2018 ernten.

Berlin (abz). Die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, hat in Berlin den Erntebericht 2019 vorgelegt. Erneut seien große regionale Unterschiede festzustellen. Insbesondere in Brandenburg und Sachsen-Anhalt drücke sich die anhaltende Wasserknappheit in sehr niedrigen Hektarerträgen aus. Deutlich besser als im Vorjahr schneiden laut Ministerium diesmal...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!