Getreide

Auch EU-Ernte knickt ein

Prognose für 2018 erneut nach unten korrigiert, vor allem beim Roggen sieht es schlecht aus.

Der Ernteertrag von Roggen liegt in der EU 14 Prozent unter dem mehrjährigen Mittelwert. Der Ernteertrag von Roggen liegt in der EU 14 Prozent unter dem mehrjährigen Mittelwert.

Brüssel abz). Die Agrarmeteorologen der Europäischen Union haben die Erwartungen für die Flächenerträge bei der Getreideernte in der Gemeinschaft erneut nach unten korrigiert. Das geht aus Daten des aktuellen Monitoring Agricultural ResourceS (MARS) der Brüsseler Kommission hervor, wie das Agrarportal Proplanta berichtet. Auf der Basis der Klimadatenauswertung liege der Ertrag von Getreide...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!